Wohnungsbrand Hauptstrasse 82

Zu einem Spektakulären Wohnungsbrand im historischen Ortszentrum der Marktgemeinde Vordernberg kam es am Freitag den 05.02.2010 gegen 5:35 Uhr. Als die um 05:45 Uhr alarmierte Feuerwehr Vordernberg am Einsatzort eintraf, schlugen bereits Meterhohe Flammen aus den Fenstern der im ersten Stock gelegen Wohnung. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war ein vorgehen durch die Feuerwehr Vordernberg nur mehr mit schweren Atemschutzgeräten möglich. Zur Sicherheit wurden die unmittelbar angrenzenden Wohnhäuser evakuiert sowie die Drehleiter Trofaiach und das Atemschutzfahrzeug der BTF voestalpine Donawitz angefordert. Nur durch das rasche eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Vordernberg konnte ein übergreifen des Brandes auf benachbarte Objekte in dem dicht verbauten Ortszentrum verhindert werden. An dem Wohnhaus entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Vordernberg mit Kommandofahrzeug, Tanklöschfahrzeug und 15 Mann sowie die Feuerwehren Trofaiach und Donawitz mit 3 Fahrzeugen.