Tag der offenen Tür 2013

Genau am Namenstages unseres Schutzpatron den hl. Florian am 04.05.2013 veranstalteten die Mitglieder der FF Vordernberg statt der üblichen Florianiübung einen Tag der offenen Tür am Vorplatz des Rüsthauses. Neben den Übungen mit unserem Defibrillator wurden unter anderem auch noch Fahrzeuge und sämtliche Geräte der FF Vordernberg den Besuchern präsentiert und erklärt. Im Anschluss an diese Fahrzeug- und Geräteschau wurden unsere Jungfeuerwehrmitglieder für Ihre  hervorragenden Leistungen beim Wissenstest die Dienstgradabzeichen durch unseren Bürgermeister Walter Hubner überreicht. Zusätzlich wurde auch die neu Angeschaffte Rettungssäge, die eine 26 Jahr alte Motorsäge ersetzt, offiziell der FF Vordernberg übergeben. Zum Abschluss wurde noch ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person den Besuchern vorgezeigt. Bei diesem "Einsatz" kommentierte unser OBI Christian Lanner den gesamten Ablauf des Einsatzes der Interessierten Bevölkerung.